Birk und Thoden gut drauf

Scheeßel - Im zweiten Entscheidungsspiel der Oberliga-Schlusslichter gewannen die Basketball-Herren der BG ’89 Hurricanes in Scheeßel gegen den TSV Neustadt II deutlich mit 91:44 (46:20), entschieden damit den direkten Vergleich für sich und beenden die Saison als Gesamtvorletzter. Während Coach Thomas König auf alle Leistungsträger zurückgreifen konnte, waren die Gäste nur mit fünf Spielern angereist...

mehr

Mit der Zone zum Erfolg

Scheeßel - Coach Christoph Treblin sprach von einem „erfreulichen Saisonabschluss“ – und das aus gutem Grund: Die Oberliga-Basketballerinnen der BG’89 Hurricanes III schlossen ihre West-Staffel nicht nur auf dem überzeugenden vierten Platz ab, sondern sicherten sich im zweiten Entscheidungsspiel beim CVJM Hannover, dem Vierten der Ost-Staffel, auch Gesamtrang sieben. Mit 51:42 (25:23) siegten die Gäste an der Leine...

mehr

Mallard hält Hurricanes die Treue

Scheeßel - Auf dieses Ja-Wort hatten sie sehnlichst gehofft – jetzt ist es da: „Wir sind glücklich über die Vertragsverlängerung mit Kierra Mallard“, betont Utz Bührmann, Vorstand Finanzen des Basketball-Bundesligisten Avides Hurricanes. Nach der Verpflichtung von Margret Skuballa ist damit eine der wichtigsten Entscheidungen im Hinblick auf den Kader des Meisterschafts-Dritten für die Saison 2015/2016 gefallen...

mehr

Wunschkandidat Holesovsky wird’s

Scheeßel - Von Matthias Freese. Die österliche Reise ins bayerische Nördlingen erwies sich im Nachhinein als lohnenswerter Trip für Utz Bührmann. Nicht nur, dass den Bundesliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes dort der Einzug ins Play-off-Halbfinale gelang. Nein, das für die Finanzen zuständige Vorstandsmitglied holte nebenbei vor Ort noch ein paar wichtige Informationen ein und fand seinen...

mehr

Feier mit Wasserschlacht

Scheeßel - Von Matthias Freese. Am Ende gab’s noch eine kleine Sauerei in der Scheeßeler Sporthalle – angezettelt von Constanze Wegner, die die Wasserschlacht mit PET-Flaschen eröffnete. „Besser als Sekt“, kommentierte Vorstandsmitglied Utz Bührmann die Aktion schmunzelnd. Die zuvor erlittene Niederlage spielte an diesem Tag nur eine Nebenrolle, denn trotz des 67:74 (37:39) im Rückspiel um Platz drei gegen...

mehr