Völker erstmals dabei

Ronald Völker

Scheessel - Eine der kürzesten Anreisen haben die Oberliga-Basketballer der BG ’89 Hurricanes am Sonntag (16 Uhr). Sie gastieren in Bremen bei der Reserve der Weser Baskets – einem Zusammenschluss mehrerer Basketballclubs der Hansestadt. „Wir haben auf alle Fälle etwas gutzumachen“, erinnert Hurricanes-Coach Thomas König an die letzte Niederlage gegen den Hagener SV. Verzichten muss er auf NBBL-Spieler Lennart Holsten, auf Phillip Knipper (langfristiges Sportverbot) und auf René Cordes, der nur die Heimspiele absolviert. Vor seinem Comeback steht Ronald Völker. Auf Seiten der Bremer ist Jugendspieler Alieu Ceesey bester Punktesammler – „ihn haben wir im Spiel der U 18-Teams aber auch gut verteidigt“, so König. - maf

Rotenburger Kreiszeitung

Zurück