Kellerduell: König will Reaktion

Scheessel - Mehr Kellerduell geht nicht! In der Basketball-Oberliga empfangen die inzwischen auf dem letzten Rang abgerutschten Herren der BG ’89 Hurricanes morgen um 15.30 Uhr (große Sporthalle Scheeßel) das direkt vor ihnen liegende Team von Bremen 1860. Die für die Hurricanes spielfreie Woche verlief alles andere als optimal: Die BSG Bremerhaven II zog ebenso vorbei wie Bremen 1860. „Das einzig Positive an der Tabelle ist, dass viele Teams erst zwei Siege haben und noch nichts verloren ist“, sagt Hurricanes-Coach Thomas König.

Gleichzeitig fordert er: „Ich möchte von der Mannschaft auch mal eine Reaktion sehen. Wille und Einsatz sind eine Grundvoraussetzung.“ Personell gibt es keine Probleme, König kann auf einen nahezu vollen Kader zurückgreifen. Nun geht es darum, das Potenzial auszuschöpfen: „Das haben wir in den letzten Spielen nicht abgerufen – das ist auch eine Kopfsache. Wenn mal ein, zwei Sachen nicht laufen, sind wir gleich total aus dem Spiel raus“, hat er bemerkt. - maf

Rotenburger Kreiszeitung

Zurück