U12 gewinnt Bezirksjugendpokal

Bezirkspokalsieger

Schon vor Beginn der regulären Saison haben die U12-Jungs von Coach Schaper mit dem Bezirkspokal den ersten Titel gewonnen. Angetreten waren sie als Titelverteidiger, aber nach gleich neun Abgängen in die U14 war es gar nicht so sicher, dass die Titelverteidigung auch gelingen würde.In den ersten beiden...

mehr

Junior Hurricanes steigen in die U18-Basketball-Bundesliga auf

Scheeßel - Von Vincent Wuttke. Es ist vollbracht! Die BG ‘89 Rotenburg/Scheeßel hat unter dem neuen Namen Junior Hurricanes die Qualifikation für die weibliche U?18-Basketball-Bundesliga WNBL geschafft. Doch damit noch nicht genug: Die Talente schafften es sogar, ihren Coach Tomas Holesovsky restlos zu überzeugen. „Ich bin tatsächlich sehr zufrieden mit den Spielen, obwohl ich das als Trainer eigentlich ja nie ganz sein darf“...

mehr

Hurricanes-Talent Lotta Stach eifert ihrer großen Schwester nach

Rotenburg - Von Michel Matthies. Sie ist die kleine Schwester von Emma Stach, die seit knapp drei Jahren bei den Gonzaga Bulldogs in der amerikanischen College-Liga NCAA für Aufsehen sorgt – und Lotta Stach ist auf dem besten Weg, ähnlich erfolgreich zu werden. Jedenfalls hat die noch 14-Jährige beste Chancen, bereits zur neuen Saison in den Zweitliga-Damen-Kader der Avides Hurricanes zu rücken...

mehr

U15-Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes wollen weiter für Furore sorgen

Scheeßel - Das Schaulaufen wurde zu einer richtigen Probe. Doch die U15-Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes haben am letzten Spieltag der Landesliga-Saison Kämpferherz bewiesen und die BG 74 Göttingen zu Hause mit 51:48 (27:23) niedergerungen. Damit ist das Team ungeschlagener Landesmeister. „Wir haben es uns selbst schwer gemacht. Die Mädels waren etwas nervös“, sagt Coach Tomas Holesovsky...

mehr

Fortmann und Stach nicht zu bremsen

Dayna Lorenz

Rotenburg - Im Heimspiel gegen den BBC Osnabrück ließen die U15-Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes nichts anbrennen. Der Nachwuchs von Coach Tomas Holosovsky gewann mit 80:51 (49:29) und führt damit weiterhin die Landesliga-Tabelle an. Dabei gestalteten die Gäste die Anfangsphase noch ausgeglichen. Zum Ende des ersten Durchgangs kamen...

mehr