mU16: Hurricanes zeigen starke Leistung gegen Bramsche

Zwar setzte es die nächste Niederlage für die U16m-Landesligabasketballer der BG´89 Rotenburg/Scheeßel, jedoch zeigte das Team beim Heimspiel gegen den TuS Bramsche eine starke Vorstellung. Mit 82:100 (39:47) mussten sich die Gastgeber den körperlich und spielerisch überlegenen Gästen geschlagen geben. „Wir haben Bramsche vor Probleme gestellt, leider hat es nicht für eine Überraschung gereicht. Dennoch können wir mit unserer Leistung sehr zufrieden sein.“, bilanzierte Coach Hauke Sievers. Durch gutes Zusammenspiel in der Offensive und gute Reboundarbeit hielten sich die Hurricanes im Spiel. Angeführt von Niko Zgkouri (26 Punkte) und Jannes Detjen(17 Punkte) blieben die Hurricanes bis ins vierte Viertel in Schlagdistanz. Detjen verwandelte mit der Schlusssirene des dritten Viertels einen spektakulären Drei-Punkte-Wurf aus 11 Metern. Auch die daraus resultierende Euphorie reichte den Hurricanes jedoch letztlich nicht zum Sieg. Dennoch sei eine deutliche Leistungssteigerung gegen ein Topteam der Liga zu erkennen gewesen, so Sievers.

BG´89: Bullwinkel 12, Westphal 0, Verma 11, Detjen, 17, Friedrichs 9, Zgkouri 26, Teyke 0, Vetter 4, Neer 3

Zurück