Defense-Duo hält ersten U14-2-Sieg fest

Tom Struwe

Herzschlagfinale im Saisonspiel Nummer zwei

Scheeßel - „Vieles lief besser in diesem Spiel“ ist Theresa Heuritsch sichtlich zufrieden. Die Hurricanes-Basketballer - angeführt von Topscorer Tom Struwe - zeigten an diesem Nachmittag eine geschlossene Mannschaftsleistung und die Zuschauer sahen eine knappe Bezirksligapartie. In der entscheidenen Phase konnten unser Jungs Gästespielerin Johanna Buttelmann stoppen.

Die Topspielerin aus Bremen hat unserem Team das Leben mit 31 Punkten ganz schön schwer gemacht. In der Defense waren es vor allem Finn Ole Wieborg und Ole Gärtner die den knappen 45:43 (27:31) Erfolg festhalten konnten. Tjark Rauschmaier, Robin Gallo und Ruben Engelhardt zeigten großen Einsatz und konnten einige wichtige Bälle erkämpfen. Erst wenige Sekunden vor der Schlußsirene konnten unsere Jungs um Topscorer Tom Struwe (23 Punkte) und Robert Pallas - der alle seine 12 Punkte im letzten Viertel erzielte - das Spiel für sich entscheiden.

BG`89 Hurricanes: Struwe (23), Pallas (12), Wieborg (5), Gärtner (2), Rauschmaier (2), Engelhardt (1), Gallo.

Zurück