"Sie ist wieder zurück"

Nele Treblin

Hurricanes-Reserve siegt mit starker Hannah Pakulat - 68:57

Scheeßel - Es war nicht nur der zweite Sieg im zweiten Saisonspiel, der Theresa Heuritsch, Spielertrainerin der BG’89 Hurricanes II, freute. Es war vor allem ein Comeback, dass auch für die Bundesliga-Damen wichtig sein dürfte: Bei ihrer Saison-Premiere überzeugte Hannah Pakulat mit 15 Punkten, die sie zum 68:57 (23:27)-Heimerfolg in der 2. Basketball-Regionalliga gegen den Ahrensburger TSV beisteuerte. „Hannah ist wieder zurück, sie hat gut verteidigt, sie hat gestealt, sie war sehr aktiv“, lobte Heuritsch.

Lediglich das erste Viertel behagte der frischgebackenen C-Lizenz-Inhaberin nicht. „Wir haben sehr schwach begonnen, unser Rebounding war schlecht“, stellte sie angesichts des 9:14-Rückstands fest. „Aber dann sind wir aufgewacht.“ Zwar lief die Hurricanes-Reserve zur Halbzeit noch einem 23:27-Rückstand hinterher, doch drehte das junge Team diesen unmittelbar nach der Pause bereits in eine 28:27-Führung. Auch die Spielertrainerin selbst war gut drauf und avancierte mit 21 Punkten (darunter zwei Dreier) zu besten Scorerin ihres Teams. „Es lief ganz gut“, fand die Österreicherin selbst.

Nach einem ausgeglichenen dritten Viertel war vor allem der letzte Durchgang stark. Mit 25:14 gewannen die Hurricanes diesen. Besonders auffällig: „Wir haben sehr hochprozentig die Freiwürfe verwertet“, berichtete Heuritsch. In der Tat: Von 15 Versuchen landeten 14 im Korb.

BG`89 Hurricanes: Riebesell (4), Wolf (2), Kuhlmann (10), K. Baden (2), Heuritsch (21), Wahlers (6), Pakulat (15), Schwartz (8).- maf

Rotenburger Kreiszeitung

Zurück