Hurricanes hoffen in Mainz auf Pakulat

Scheeßel - Die erste Befürchtung hat sich bewahrheitet: Youngster Melda Tölle steht den Zweitliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes und auch dem U18-Bundesliga-Team in dieser Saison wohl nicht mehr zur Verfügung – bei einer MRT-Untersuchung wurde ein Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie diagnostiziert. Die Hurricanes treten am Samstag (17.30 Uhr) somit ohne den 16-jährigen Guard beim...

mehr

Hurricanes bringen sich in Halle selbst um mehr – 76:83

Scheeßel - Mitte des dritten Viertels war die Wende möglich, denn der SV Halle geriet ernsthaft ins Wanken, als die US-Amerikanerin Kama Griffitts für die Zweitliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes in der 25. Minute auf 49:50 verkürzte. Am Ende wurde es jedoch nichts mit dem ersten Auswärtssieg der Saison – der Erstliga-Absteiger behauptete sich in seiner Erdgas-Sportarena an der Saale mit 83:76 (46:38). „Ein bisschen ärgerlich...

mehr

Avides Hurricanes treffen beim Absteiger Halle auf fünf Profis

Scheeßel - Noch vor knapp zwei Jahren standen sie sich im Oberhaus gegenüber, nun gibt es eine Liga tiefer das Wiedersehen in der schmucken Erdgas-Sportarena an der Saale – und trotzdem sind die Ausrichtungen extrem unterschiedlich: Mit den Lions des SV Halle erwartet am Samstag (18 Uhr) ein mit fünf ausländischen Profis besetzter Titelanwärter die Zweitliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes...

mehr

65:56 – Hurricanes feiern gegen Neuss ersten Sieg

Scheeßel - Von Matthias Freese. Im „Raubtiergehege“ der 2. Basketball-Bundesliga der Damen weht wieder ein anderer Wind: Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen die SG Bergische Löwen und die Panthers des OSC Osnabrück zähmten die Avides Hurricanes vor 150 Zuschauern in Scheeßel die TG Neuss Tigers mit 65:56 (33:32) und vermieden damit einen Fehlstart. „Alle haben frech die Dreier genommen“, wusste...

mehr

Gegen die Neuss Tiger erhofft sich Hurricanes-Coach Unterstützung für Mankertz und Cooley

Scheeßel - Viel Zeit hatten die Basketballerinnen der Avides Hurricanes nicht, um die krachende 60:95-Pleite bei den Panthers des Osnabrücker SC vom Mittwoch zu verarbeiten. Denn schon am Samstag (18.30 Uhr, Große Halle Scheeßel) wartet daheim mit der TG Neuss Tigers die nächste Aufgabe auf den noch sieglosen Zweitligisten. „Gegen Osnabrück haben wir während der Partie den Mut verloren. Es ist aber auch...

mehr