Schischkov punktet beim Debüt

Scheeßel - Weiterhin Tabellenführer bleibt die BG ‘89 Hurricanes II in der 2. Basketball-Regionalliga West der Damen, nachdem sie sich im Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig III souverän mit 56:35 (28:19) durchgesetzt hat. Die Mannschaft von Trainer Christian Greve hatte die Partie jederzeit unter Kontrolle. „Das lag vorrangig an unserer Defensivleistung“, lobte Greve das disziplinierte Spiel seines Teams...

mehr

Hurricanes zittern um Sieg gegen Opladen – 74:67

Scheeßel - Von Matthias Freese. Das verflixte vierte Viertel hätte den Zweitliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes beinahe zum dritten Mal in Folge die Punkte gekostet. Letztlich war es die mit 30 Punkten überragende amerikanische Centerin Alecia Cooley, die gegen das noch einmal stark aufkommende BBZ Opladen den Deckel endgültig draufsetzte und 25 Sekunden vor dem Ende von der Freiwurflinie zum...

mehr

Hurricanes verabschieden sich mit 61:78 gegen Bad Homburg aus dem Rennen

Scheeßel - Von Matthias Freese. Es ist an der Zeit, die Virtual-Reality-Brille abzusetzen und der Wirklichkeit ins Auge zu blicken: Ab sofort haben die Basketballerinnen der Avides Hurricanes mit den Play-off-Rängen in der 2. Bundesliga wohl nichts mehr zu tun. Ein katastrophales Schlussviertel (11:27) im Rückspiel gegen die Falcons Bad Homburg bescherte den Gastgeberinnen eine am Ende deutliche 61:78 (36:34)-Heimschlappe...

mehr

56:57 – keine weiße Weste mehr

Scheeßel - Jetzt hat es die Basketballerinnen der BG ‘89 Hurricanes II also erwischt: Der Spitzenreiter der 2. Regionalliga West kassierte beim TV Vörden seine erste Saisonniederlage – diese allerdings erst nach der Overtime. Mit 56:57 (48:48/22:27) unterlag die Zweitliga-Reserve im Kreis Vechta, bleibt aber trotzdem in der Tabelle mit zwei Zählern vor dem ASC Göttingen (ein Spiel weniger) auf Platz eins. Bis auf die...

mehr

Hurricanes lassen vieles liegen – 57:68

Scheeßel - Zur Revanche kommt es schon nächsten Samstag in Scheeßel. Und die Zweitliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes haben durchaus etwas gutzumachen, wenn sie den Kontakt zu den vier Play-off-Rängen nicht völlig abreißen lassen wollen. In der auf gestern verlegten Partie bei den Falcons Bad Homburg gab es jedenfalls mit 57:68 (32:40) schon die fünfte Saisonniederlage im achten Spiel. Zwei gute Viertel, zwei recht...

mehr