Stellungnahme der BG´89 Rotenburg/Scheeßel Hurricanes zum Corona-Virus

Liebe Basketballfreunde,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus geben wir als Verein in diesem Schreiben Folgendes bekannt:

- der gesamte Spielbetrieb des NBV, der Regionalliga Nord, der WNBL und DBBL wurde heute mit sofortiger Wirkung eingestellt. Alle noch ausstehenden Spiele der Hurricanes entfallen ersatzlos. Die Saison 2019/2020 kann somit für alle Teams der Hurricanes bereits jetzt als beendet angesehen werden.

- Die BG´89 hat heute zudem den vereinsinternen Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres eingestellt.

 

Bitte leitet diese Informationen an Spieler*innen, Eltern und alle Beteiligten weiter!

 

Wir als Verein hoffen, dass durch diese Maßnahmen ein Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus geleistet werden kann. Die Gesundheit aller beteiligten Personen steht für uns im Vordergrund!

Wir bedanken uns ausdrücklich an dieser Stelle bei allen Spieler*innen, Trainer*innen, Betreuer*innen, Sponsoren, Unterstützern und Fans für das tolle Engagement in dieser Saison! Vielen Dank für Euren Einsatz!

Wir halten Euch über weitere Entwicklungen zum Spiel- und Trainingsbetrieb auf dem Laufenden und wünschen Euch alles Gute!

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung!

 

Sportliche Grüße,

 

Hauke Sievers

Abteilungsleiter BG´89 Rotenburg/Scheeßel

 

Rotenburg, 12.03.2020

Quintett aus erster Liga dabei

Scheeßel - Viertes Saisonspiel – und erstmals sitzt Coach Christian Greve bei den Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes II in der 2. Regionalliga auf der Bank. Da die Bundesliga-Crew bereits morgen spielt, überschneidet sich das Heimspiel der Reserve gegen die SG Harburg Baskets am Sonntag um 16 Uhr (Eichenschulhalle) nicht damit...

mehr

Rathjens Ausfall trübt 56:36-Erfolg im Hit

Jonathan Orth

Rotenburg - Das war ziemlich souverän: Mit einem 56:36 (28:18)-Heimerfolg gegen den Mitkonkurrenten BSG Bremerhaven haben die U 18-Basketballer der BG ’89 Hurricanes die Tabellenführung in der Landesliga Nord-Ost verteidigt. Nach einem verhaltenen und ausgeglichenen Beginn zog die BG ’89 beim Stand von 8:7 das Tempo an...

mehr

Kirchstein Aufholjagd unbelohnt

Lennart Holsten tankt sich durch

Rotenburg - Sichtlich enttäuscht versuchte Coach Thomas König, die Gründe für die 71:76 (36:43)-Niederlage gegen das bisherig Tabellenschlußlicht BSG Bremerhaven II zu finden. "Wir haben einfache Fehler gemacht" fasste es der Trainer der Oberliga-Basketballer der BG`89 Hurricanes nach der Partie in der Rotenburger Pestalozzihalle kurz und knapp zusammen...

mehr

Heuritsch Dreier sind wertlos

Theresa Heurtisch

Rotenburg - Die Umstellung auf die Zonenverteidigung wurde den Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes II zum Verhängnis. Bis zur Halbzeit hielten die Gäste schließlich noch gut mit, danach klappte bei ihnen jedoch nicht mehr viel, sodass der MTV Treubund Lüneburg noch sicher mit 52:39 (23:23) gewann. „Mit deren Zone sind wir überhaupt nicht zurecht gekommen...

mehr

Die Kopie ist besser als das Original

Rotenburg - Von Matthias Freese. Die „Spezialeinheit“ aus dem Breisgau hat wieder zugeschlagen – sehr zum Ärger der Avides Hurricanes! Mit einem 67:65 (32:35) entführte der USC Freiburg in der Basketball-Bundesliga der Damen die Punkte in der Rotenburger Pestalozzihalle und fuhr auch seinen vierten Saisonsieg mit nicht mehr als zwei Punkten Differenz ein. Die Hurricanes rutschten dadurch auf Rang sieben ab...

mehr